Umwelt

Stürme, Überschwemmungen, Flutwellen, Unwetter und Dürren sind fester Bestandteil in den Nachrichten. Leider sind wir Menschen an einem veränderten Klima und seinen Folgen nicht unschuldig. Umweltbewusst zu denken und zu produzieren ist deshalb in allen Branchen längst überfällig. Als papierverarbeitendes Unternehmen möchte die Leufgens GmbH einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Wir stehen für alkoholreduziertes Drucken, Einsatz von Ökofarben (diese Farben enthalten kein Mineralöl – sämtliche Mineralöle werden durch pflanzliche Öle ersetzt), Einsatz von ökologischen Papieren, CO2-Klimaneutrales Drucken und Energieeffizienz.

FSC®-Zertifizierung

Die Leufgens GmbH ist seit Mai 2007 gemäß des „Forest Stewardship Council®“ FSC®-zertifiziert. Der FSC® wurde 1993 als internationale gemeinnützige Organisation gegründet. Sein Ziel ist die gleichwertige Berücksichtigung von sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten bei der Nutzung von Naturgütern. FSC®-zertifizierte Unternehmen und ihre Partner gewährleisten eine umweltverträgliche Rohstoffbeschaffung aus nachhaltiger Produktion. Dieses zertifizierte 

Siegel bietet eine Garantie für verantwortungsvoll bewirtschaftete Wälder. Beim Einsatz FSC®-zertifizierter Papiere können Sie das entsprechende FSC®-Logo mitdrucken. So können Sie einerseits den kontrollierten Waldanbau unterstützen und haben zusätzlich ein wirkungsvolles Marketinginstrument. Je mehr FSC®-zertifizierte Papiere eingesetzt werden, desto größer ist die Ausdehnung der kontrollierten Waldflächen. Seien Sie beim Thema Umweltschutz ganz vorne dabei, um Ihr Unternehmen und unsere Branche in ein gutes und verantwortungsvolles Licht zu stellen!

Download FSC®-Zertifikat

Print CO2 Klimaneutrales Drucken

Die Leufgens GmbH kann auch CO2 neutrale Druckprodukte anbieten. Das Prinzip der Klimaneutralität bedeutet, dass die CO2-Emmssionen, die als Resultat des Druckprozesses entstehen, durch Einsparen derselben Menge an anderer Stelle ausgeglichen werden können. Die Berechnung dieser Emissionsbelastung umfasst die gesamte Rohstoff-, Material- und Fertigungskette. Alle relevanten Parameter müssen berücksichtigt werden, um ein verlässliches und 

 verantwortungsbewusstes Engagement im Klimaschutz sicherzustellen. Durch die Teilnahme an der neuen Klimainitiative des Bundesverbandes Druck und Medien wird „klimaneutrales Drucken“ auf Basis eines Drei-Komponenten-Konzepts angestrebt:
- CO2 ermitteln (mit de bvdm- CO2 Rechner) - CO2 vermeiden (durch effiziente und geförderte Energieberatung) - CO2 ausgleichen durch den Erwerb von seriösen Klimaschutzzertifikaten

Download CO2 Neutral Zertifikat


Nähere Informationen finden Sie unter: www.firstclimate.com

To Top / Homepage