Ökologische und soziale Verantwortung


Leufgens Print & Finishing ist ein Familienunternehmen mit ausgeprägtem Umweltbewusstsein. Ein Unternehmen, das dafür bekannt ist seine Werte im Blick zu halten und umzusetzen. Ebenso steht das Wohlergehen der Mitarbeiter sowie der Unternehmung für Leufgens an erster Stelle. Es ist Leufgens wichtig soziale Verantwortung zu übernehmen. Leufgens unterstützt seit Jahren die folgenden Organisationen:

Unicef, DRK, Freiwillige Feuerwehr Stolberg,  Kinderheim Stolberg, Dt. Stiftung Weltbevölkerung (DSW)

Wir beschäftigen Mitarbeiter mit Handicap.

Weiterhin bieten wir Praktikantenplätze an, um jungen Menschen einen Einblick in das Berufsleben zu gewähren.

In 2016/2017 haben wir ein umfangreiches Energiesparprogramm durchgeführt, um den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoß zu vermindern.

Das Programm besteht aus vier Teilen:

  • Licht: in allen Produktionshallen (4.500 m²) sind Lichtkuppeln in die Dächer eingelassen worden, damit möglichst viel Tageslicht einströmt.
  • Die Lichtkuppeln sind mit Tageslichtsensoren ausgestattet und steuern das LED-Lichtsystem in den Produktionshallen. Je mehr Tageslicht einfällt, desto mehr wird das künstliche Licht reduziert. Alle Lampen sind durch LED-Technik ausgetauscht worden.
  • Wärme: Kompressoren der Maschinen sind so umgebaut worden, dass die Wärmeabgabe für die Hallen und das Wasser verwendet wird.
  • Lautstärke: Bei der Umbaumaßnahme der Kompressoren sind diese eingehaust worden, wodurch diese nun kaum mehr hörbar sind.
  • automatische Rolltore: wurden eingebaut, damit beim Be- und Entladen der LKWs es zu keinem Wärme bzw. Kälteverlust kommt. 

Die oben genannten Maßnahmen führen zu verbesserten Arbeitsplatz-Bedingungen, einem verbesserten CO2-Ausstoß und einer Energiereduzierung.

Alkoholfreies Drucken:

Isopropylalkohol (IPA) spielt eine traditionell wichtige Rolle im Feuchtungssystem der Bogenoffsettechnik, denn er stellt die richtige Oberflächenspannung des Wassers ein („er sorgt dafür, dass das Wasser auf der Druckplattenoberfläche nicht in Tropfen erscheint, sondern sich ausstreckt“). Allerdings wird dieser Alkohol in der Druckindustrie wegen seiner Nachteile hinsichtlich der Drucktechnik und seiner negativen Auswirkungen auf die Umwelt und den menschlichen Körper immer seltener angewendet, und wird durch eine umweltfreundliche alkoholfreie Drucktechnologie ersetzt.

Das alkoholfreie Drucken ist nicht nur eine technologische Herausforderung, sondern auch die Voraussetzung für ein umweltfreundliches Drucken. Unsere Druckerei hat eine komplett alkoholfreie Drucklegung durch die Installation von speziellen Feuchtwalzen, durch die richtige Messtechnik und durch das Training der Drucker erreicht.

Pflanzliche Waschmittel & Bio-Druckfarben: Nach einer bestimmten Anzahl an Druckbogen müssen die Druckwalzen gewaschen werden. Um auch hier möglichst umweltfreundlich zu arbeiten setzen wir auf pflanzliche Waschmittel. Aus dem gleichen Grund haben wir auch auf Bio-Druckfarben umgestellt.

 

Chrisitiane_Leufgens
Wir rufen Sie schnellstmöglich an!

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch besonders komfortabel zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. weitere Infos